Netzausbaubeschleunigungsgesetz

Am 4.04.2019 wurde vom Bundestag das „Netzausbaubeschleunigungsgesetzes“ beschlossen. Damit wird den Netzbetreibern ermöglicht, bereits mit Baumaßnahmen zu beginnen, auch wenn das Genehmigungsverfahren noch gar nicht abgeschlossen ist. Ganz offenkundig zielt dieses Gesetz darauf, den in ganz Deutschland verbreiteten Widerstand gegen den überdimensionierten Ausbau von Stromtrassen zu untergraben. Auch Klagemöglichkeiten werden dadurch entwertet. „Also kommt es… Weiterlesen Netzausbaubeschleunigungsgesetz

Aufgeschoben ist leider nicht aufgehoben (Moratorium)

Stellungnahme der Initiative „No Monstertrasse“ in Hohenlimburg zur aktuellen Diskussion eines Moratoriums (beschlossen auf dem Treffen der Initiative am 29.5.2019))  Die über Hohenlimburg geplante 380kV-Trasse ist vor allem für Kohlestrom aus dem östlichen Ruhrgebiet vorgesehen. Mit dieser Enthüllung hat die Initiative „No Monstertrasse“ in ein politisches Wespennest gestochen. Dazu kommt, dass der Widerstand dagegen in… Weiterlesen Aufgeschoben ist leider nicht aufgehoben (Moratorium)